Die Unterstützung und Weiterentwicklung einer nachhaltig grünen Wirtschaft bestimmt alle unsere Aktivitäten

Zusammen mit unseren Partnern helfen wir unseren Kunden in den Bereichen der Privatwirtschaft, der Finanzwirtschaft und der öffentlichen Hand ihre Vision und Strategie nachhaltig auszurichten und umzusetzen. Zudem setzen wir unsere Erfahrung und Netzwerke ein um vor allem in Schwellenländern durch Technologietransfer die Weiterentwicklung einer grünen Wirtschaft zu fördern.

Klimawandel und Nachhaltigkeit im Privatsektor


Klimawandel und Nachhaltigkeit in der öffentlichen Hand

Für den öffentlichen Bereich massgebliche Themen in welchen wir Lösungen anbieten können sind

  • Strukturieren von Unterstützungsmechanismen
  • Nachhaltigkeitsstrategien in Gemeinden
  • Verankerung der Nachhaltigkeit in der Verwaltung

Nachhaltig und klimafreundlich investieren

Nachhaltig und klimafreundlich investieren nimmt einen immer grösseren Stellenwert ein - dies besonders bei Pensionskassen, gemeinnützigen Stiftungen, und anderen gemeinnützigen Organisationen. In Zusammenarbeit mit unserem Partner South Pole Carbon offerieren wir umfassende Beurteilungen des Klimaeinflusses von Aktien- und Bond-Portfeuilles.

In Partnerschaft mit BHP - Brugger und Partner bieten wir an, die Nachhaltigkeit von Börsenkotierten Firmen zu beurteilen und im Auftrag von Investoren ensprechend mit diesen Firmen in einen Dialog zu treten. Die Methodik basiert auf den UN Global Compact Kriterien und wurde von BHP Brugger und Partner entwickelt. 
 
Wir offerieren massgeschneiderte Weiterbildung  in den Bereichen "Sustainable Asset Management" und "Sustainable Investments" für Ihre jungen Finanzfachleute.
 

Förderung einer grünen Wirtschaft

Durch Technologietransfer nach Indien werden Wasserwirbelkraftwerke (bis 50kW) mit Schweizer Technologie in Indien erstellt und installiert. Ein entsprechender Beitrag im Schweiz Aktuell des SRF 1 zeigt das riesige Potential für diese Technologie auf (siehe auch Pressemitteilung).

Haben Sie Interesse sich an diesem Projekt mit grossem sozialen und ökologischen Impact zu beteiligen? Im der kurzen Übersicht können sie sich informieren.

Die Wertschöpfungen von Philanthropie, Mikrofinanz und Treibhausgas Zertifikaten werden kombiniert um optimal grüne Wirtschaft zu fördern – dies mit Fokus auf erneuerbare Energieproduktion. Ein Forschungsprojekt unter der Leitung von Dr. Richard Vögeli an der Universität Liechtenstein zeigte auf wo die Synergien liegen könnten.